Anmeldung
Demenz Meet
Zürich

Tipps

Behandeln Sie demenzkranke Menschen nicht wie Kleinkinder.

Weil die Empfindungen und Wahrnehmungen von demenzkranken Menschen nicht kleinkindlich sind, auch nicht bei Inkontinenz oder anderen schwierigen Ereignissen. Im Umgang mit demenzkranken Menschen sind Vergleiche mit Kleinkindern häufig, im Grundsatz aber falsch! Sie können beim Erkrankten verständlicherweise Aggressionen fördern. Angehörigen, die den Betroffenen schon vor der Erkrankung gekannt haben, kann das schwieriger fallen als aussenstehenden Personen. Gerade Betreuende und Pflegende sollten sich deshalb immer wieder bewusst machen, welche Behandlung sie sich wünschen würden, wären sie selbst an Demenz erkrankt.